Mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern bündelt die Bayerische Staats­regierung bestehende Aktivitäten im Bereich der Digitalisierung und entwickelt sie zukunftsfähig weiter.

Das Zentrum Digitalisierung.Bayern koordiniert in der Geschäftsstelle in Garching eine Vielzahl von Maßnahmen. Insbesondere sind dies

  • Themenplattformen: Vernetzen Unternehmen und Wissenschaftler zu Schlüsselthemen der Digitalisierung
  • Nachwuchsforschungsgruppen: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in für die Digitalisierung relevanten Themenfeldern
  • Doktorandenprogramm: Zur Vernetzung und Förderung herausragender und vielversprechender Hochschulabsolventen in für die Digitalisierung relevanten Fächern
  • Innovationslabore für Studierende: Studierende können an innovativen Ideen arbeiten
  • Entrepreneurship: Entrepreneurship-Ausbildung an den Hochschulen mit Schwerpunkt Digitalisierung wird verstärkt
  • Neue Professuren: Erweiterung der wissenschaftlichen Kompetenzen in Zukunftsfeldern der Digitalisierung

Gründungsförderung

 Das ZD.B unterstützt junge Unternehmen sowie Gründer von morgen durch gezielte Förderung der Entrepreneurship-Ausbildung und eine Zusammenarbeit mit der Initiative Gründerland Bayern.

Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft

Themenplattformen vernetzen Unternehmen und Wissenschaftler zu Schlüsselthemen der Digitalisierung.

Stärkung der Hochschulen

Neue Professuren und Nachwuchsforschungsgruppen erweitern die wissenschaftlichen Kompetenzen im Bereich Digitalisierung. Im Doktorandenprogramm werden Promovierende durch ein begleitendes Kursprogramm gefördert. In den Innovationslaboren für Studierende können diese innovative Lösungsideen entwickeln. Die Entrepreneurship-Ausbildung mit Schwerpunkt Digitalisierung wird verstärkt.

News

Bayerische Förderinitiativen für Projekte aus dem Bereich der Medizintechnik und digitalen Gesundheit

Wir möchten Sie auf die folgenden Förderinitiativen im Bereich der digitalen Gesundheitsversorgung/digitalen Gesundheitswirtschaft hinweisen:

 
Förderinitiative Medizintechnik Bayern

Diese Förderinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie adressiert FuE-Projekte aus dem Bereich der Medizintechnik. In […]

Förderinitiative Themenplattform Digitale Gesundheit/Medizin des Zentrums Digitalisierung.Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ruft im Rahmen der Themenplattform Digitale Gesundheit/Medizin des Zentrums Digitalisierung.Bayern dazu auf, Förderprojekte bis spätestens zum 31.01.2017, 12:00 Uhr vorzuschlagen.

Ziel der Förderinitiative ist es, Unternehmen […]

Weitere Beiträge anzeigen

Veranstaltungen

22. November 2016 „Machen Computer dumm?“ MCIR Vortrag und Diskussion

Das Munich Center for Internet Research lädt ein: Heidi Schellhowe über „Machen Computer dumm? Zur Beziehung zwischen digitalen Medien und Bildung“ [...]

16. – 17. November 2016 Aufforderung zum „DIGITALISIERUNGSRUCK – Herausforderungen meistern, Chancen nutzen“

Sonderpublikation zum 10. Nationalen IT-Gipfel am 16./17. November 2016 in Saarbrücken [...]

21. – 22. Februar 2017 „Net.Law.S 2017: Schnittstelle zwischen Recht und Zukunft“ in Nürnberg

Staatsministerin Ilse Aigner übernimmt die Schirmherrschaft für den Fachkongress mit Foyerausstellung Net.Law.S 2017 in der NürnbergMesse GmbH [...]

22. November 2016 „Digitalisierung + Mobilität + Vernetzung = ?“ in Nürnberg

***Anmeldefrist verlängert bis zum 17. November 2016***
Die zunehmende Digitalisierung im Mobilitätssektor verleitet zu immer neuen, radikalen Visionen eines innovativeren, bedarfsgerechteren, besseren Transportwesens. Aber welche Themen werden die Zukunft der Mobilität im Zuge der Digitalisierung wirklich […]

27. Oktober 2016 Münchner Gespräch: Innovation Labs

Ziel von Innovationslaboren ist die Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle, häufig in Zusammenarbeit mit Start-ups und weiteren externen Partnern. Diese Zusammenarbeit soll Innovationsprozesse beschleunigen und die flachen Entscheidungsstrukturen von Start-ups simulieren. Da die Entwicklung neuer […]

Weitere Beiträge anzeigen