Um aktuelle und zukünftige Fragestellungen im Kontext von Mobilität und Digitalisierung zu adressieren und die Entwicklung innovativer Lösungsansätze zu unterstützen, hat die Themenplattform Vernetzte Mobilität des Zentrum Digitalisierung.Bayern (TP.VM) den Wettbewerb „Mobility Innovation Competition @ Campus“ (MICC) gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) initiiert.

Inhaltlich liegt der Fokus des MICC-Wettbewerbs auf der Entwicklung von innovativen Ideen für Geschäftsmodelle und Technologien, die im Kontext der vernetzten digitalen und automatisierten Mobilität stehen. Der Wettbewerb zielt auf die Unterstützung von studentischen Gruppen bei der Entwicklung erster Ideen, Prüfung ihrer grundsätzlichen Umsetzbarkeit sowie Auslotung möglicher Kundeninteressen.

Bis zum 31. März 2017 konnten Studentengruppen ihre Ideen einreichen. Eine Jury entscheidet nun darüber, welche Ideen auf der Veranstaltung am 27. April 2017 im Zollhof in Nürnberg gepitcht werden dürfen. Die im Pitch erfolgreichen Teams ziehen in die Projektphase ein und können Preisgelder von bis zu 15.000€ gewinnen.

Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 27. April 2017

Uhrzeit: 13:00 Uhr – 19:00 Uhr MESZ

Veranstaltungsort: Zollhof, Kohlenhofstraße 60, 90443 Nürnberg

 

Anmeldung als Zuhörer

Eine Anmeldung als Zuhörer ist hier möglich.