About Mara Cole

Keine
So far Mara Cole has created 14 blog entries.

Verschoben auf Herbst 2017: Wege in die digitale Transformation – Fokus: Automobil-Zuliefererindustrie

Achtung: Veranstaltung muss leider auf Herbst 2017 verschoben werden.

Die digitale Transformation verändert breite Geschäftsfelder, Wertschöpfungsketten, Geschäfts- und Produktionsprozesse, Produkte und Vertrieb. Aber wie? In der Veranstaltung „Wege in die digitale Transformation“ wollen wir uns dieser Frage mit einem speziellen Fokus auf die Automobil-Zulieferer-Industrie nähern. Kurze Impulsvorträge und best-practice-Beispiele sollen Perspektiven auf das Thema eröffnen […]

Von | 08.02.2017|

06./07 April 2017 5. GI/ITG KuVS Fachgespräch Inter-Vehicle Communication

Unterstützt durch das Zentrum Digitalisierung.Bayern organisiert der Lehrstuhl für Rechnernetzte und Kommunikationssysteme der Friedrich Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 6./7. April 2017 das diesjährige GI/ITG KuVS Fachgespräch Inter-Vehicle Communication in Erlangen. Ziel der Veranstaltung ist es, einen interdisziplinären Überblick über aktuelle Forschungsaktivitäten in dem Bereich der Inter-Vehicle Communication (IVC) zu geben. Ein Schwerpunktthema hierbei wird die […]

Von | 28.03.2017|

29. März 2017 Connected Mobility Networking im Werk 1

Österreichisch-Bayerisches Get Together im WERK1

Eine 30-köpfige Delegation aus den Branchen Automotive und IT besucht Ende März München, um in Begleitung des Wirtschaftsministers des Landes Oberösterreich, Landesrat Dr. Michael Strugl, das bayerische Connected Mobility-Ökosystem kennenzulernen. Am 29. März 2017 findet um 19:30 eine Netzwerkveranstaltung im Werk 1 zum Thema Connected Mobility statt. Bayerischen und österreichischen […]

Von | 20.03.2017|

08. März 2017 Smart Mobility auf dem Land: Dr. Mara Cole in Jury von „Bauer sucht Startup“

Unter dem Motto „Bauer sucht Startup“ veranstaltet die Initiative Silicon Vilstal, gemeinsam mit dem Startup-Netzwerk SUN, einen Wettbewerb zum Thema „Innovative Mobilitätskonzepte für ländliche Regionen“. Dabei werden sechs Teams im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) vom 6. bis 8. März 2017 im Heuboden des Viereckhofs in München- Schwabing an innovativen und vielseitigen […]

Von | 27.02.2017|

Dr. Mara Cole in Jury der Future Mobility Days 2017

Am 10. und 11. Februar fanden in Nürnberg die Future Mobility Days statt. Die Kombination aus Hackathon, Design Thinking Jam und Bar Camp hat viele Mobilitätsexperten neugierig gemacht. Insgesamt waren über 300 Personen an dem Event – das in Kooperation mit dem ZD.B durchgeführt wurde – beteiligt. Dr. Mara Cole, Koordinatorin der Themenplattform Vernetzte Mobilität, […]

Von | 20.02.2017|

Digital Product School sucht Talente

Die Digital Product School ist ein dreimonatiges Vollzeitprogramm, welches in München stattfindet. Die Mission ist es, die nächste Generation von digitalen Produktmachern zu fördern. Der Teilnehmerkreis besteht sowohl aus Talenten im universitären Umfeld, als auch aus Fachexperten von führenden Mobilitätsunternehmern – wie beispielsweise BMW, Audi und Daimler. Die Digital Product School ermöglicht es ihnen […]

Von | 13.02.2017|

Erfolgreiche erste Jahresveranstaltung des Projekts TUM Living Lab Connected Mobility

Das Projekt TUM Living Lab Connected Mobility (TUM LLCM) unterstützt die digitale Transformation in den Bereichen Smart Mobility und Smart City und bündelt die einschlägigen Forschungs-, Entwicklungs-, und Innovations-Kompetenzen der TU München in der Informatik und in der Verkehrsforschung. Dabei entwickeln die Projektbearbeiter innovative Konzepte und Prototypen für offene und somit anbieterübergreifend nutzbare digitale Mobilitätsplattformen.
Auf […]

Von | 30.01.2017|

10. – 11. Februar 2017 Future Mobility Days in Nürnberg in Kooperation mit dem ZD.B

Unsere Städte sind in Bewegung. Und die Art, wie wir uns fortbewegen, hat einen elementaren Einfluss darauf, in welche Richtung es geht: Parkplatzsuche oder Handyticket? Carsharing oder Zweitwagen? Ladesäule oder Tankstelle? Pendeln mit dem Fahrrad oder doch ein Häuschen im Grünen?

Überall wird darüber geredet, welche Veränderungen, Chancen oder Herausforderungen die Digitalisierung auf dem Gebiet der […]

Von | 12.12.2016|

25. Januar 2017 1. TUM Living Lab Connected Mobility Jahresveranstaltung

Das Projekt TUM Living Lab Connected Mobility unterstützt die digitale Transformation in den Bereichen Smart Mobility und Smart City und bündelt die einschlägigen Forschungs-, Entwicklungs-, und Innovations-Kompetenzen der TU München in der Informatik und in der Verkehrsforschung. Dabei entwickeln die Projektbearbeiter innovative Konzepte und Prototypen für offene und somit anbieterübergreifend nutzbare digitale Mobilitätsplattformen.
Auf der ersten […]

Von | 25.01.2017|

Website der Digital Product School online

Trainingsprogramm für Manager, Entwickler und Designer

Im Rahmen des Digital Hub Mobility planen UnternehmerTUM und die Partner ein Trainingsprogramm, Experimentierplattformen und neue Veranstaltungen: In der „Digital Product School“ sollen jährlich mehr als 100 Produktmanager, Softwareentwickler, Designer und Spezialisten im Bereich künstlicher Intelligenz in Praxisprojekten mit neuen agilen Entwicklungsmethoden digitale Produkte entwickeln. Dieses Trainingsprogramm wird im neuen […]

Von | 12.12.2016|