Entrepreneurship-Ausbildung an Hochschulen2018-12-06T14:10:16+00:00

Entrepreneurship-Ausbildung an Hochschulen mit Schwerpunkt Digitalisierung

Die Initiative Entrepreneurship-Ausbildung an Hochschulen ist darauf ausgerichtet, ausgehend von den bereits bestehenden Angeboten an der einzelnen Hochschule, sowie in deren Umfeld, eine an den jeweiligen Bedürfnissen ausgerichtete Stärkung oder Ausweitung der Entrepreneurship-Ausbildung mit einem erkennbaren Schwerpunkt auf Digitalisierung zu unterstützen. Es soll ein nachhaltiger Mehrwert für die Entrepreneurship-Ausbildung an der Hochschule erreicht werden.

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst fördert elf Hochschulen (acht Konzepte) in den Jahren 2017 bis 2020 mit einem Fördervolumen von insgesamt ca. 8,4 Mio. €.

MASSNAHMEN

Finanzielle Förderung der Entrepreneurship-Ausbildung mit Schwerpunkt Digitalisierung
Vernetzung der geförderten Hochschulen
Vernetzung der geförderten Hochschulen mit den ZD.B-Initiativen / Themenplattformen
Verzahnung mit den Initiativen „Gründungsförderung“ und „Innovationslabore für Studierende“

ANGEBOT

  • Bereitstellung interdisziplinärer Lehrangebote an staatlichen Hochschulen in Bayern mit dem Ziel der Qualifizierung für unternehmerisches Denken und Handeln
  • Stärkung oder Ausweitung der Entrepreneurship-Ausbildung mit einem erkennbaren Schwerpunkt auf Digitalisierung

THEMENSCHWERPUNKTE 2018

Die geförderten Hochschulen arbeiten an der Umsetzung der in den Förderanträgen beschriebenen Maßnahmen. Das Zentrum Digitalisierung.Bayern ermittelt den Unterstützungs- und Vernetzungsbedarf der Verantwortlichen der Entrepreneurship-Ausbildung an den geförderten Hochschulen.

VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen
Rückblick 2017
Nachbericht Kick-Off Entrepreneurship-Ausbildung

Organisation der Initiative:

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an Markus.Metz[at]zd-b.de und Marouane.Sayih[at]zd-b.de

Ansprechpartner am ZD.B:

Dr. Marouane Sayih
Leitung und Koordination Initiativen für die Gründungsförderung

Markus Metz

Markus Metz
Referent Entrepreneurship-Ausbildung