Vernetzung mit der Wirtschaft und anderen Partnern

Elementarer Bestandteil der Aktivitäten der ZD.B Gründungsförderung ist die aktive Vernetzung der Initiative und mit Akteuren der Wirtschaft und der Austausch mit Multiplikatoren im Netzwerk der Gründungsförderung. Diese Vernetzung wird durch gemeinsame Veranstaltungen mit den Themenplattformen des ZD.B, sowie mit externen Partnern durchgeführt.

Zur effektiven Vernetzung der ZDB Gründungsförderung mit der Wirtschaft unterstützte die Initiative die VDMA und Unternehmertum bei der Planung und Organisation der gemeinsamen Veranstaltung „Startup-Connection / Unternehmen treffen Startups“, die im Januar und im Juni 2018 stattfand. Dabei wurden Brücken zwischen Startups und etablierten Unternehmen geschaffen, um das Potential gemeinsamer Kooperation auszuloten.

Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit den ZD.B Themenplattformen, so werden gemeinsame Projekte im Bereich der digitalen Gesundheit (Gründerarbeitsgruppe „digitale Gesundheit / Medizin“), der digitalen Energie (Gründerarbeitsgruppe „Digitalisierung im Energiebereich“ und Gründerwettbewerb „Energie Start-up Bayern 2018“) und digitalen Mobilität (Gründerwettbewerb „Mobility Innovation Competition @ Campus“) durchgeführt.

Eine weitere Aktivität im Rahmen der Vernetzung der Initiative ist die Teilnahme des Koordinators an verschiedenen Maßnahmen, Aktivitäten und Veranstaltungen von Partnern der ZD.B Gründungsförderung. Auf diese Weise werden die diversen Akteure in die Diskussion von wertvollen Förderstrategien für digitale Gründer eingebunden und eine gemeinsame Vision für die Gründerlandschaft in Bayern entworfen.

Download

Flyer Energiewettbewerb