ZD.B Graduate Training & Network 2018-05-25T13:40:02+00:00

Das ZD.B Graduate Training & Network bietet Promovierenden die Möglichkeit, anwendungsorientierte und innovative Kurse sowie Workshops zu hochrelevanten Themen der Digitalisierung zu besuchen. Neben der Vermittlung methodischer und fachlicher Kenntnisse in Querschnittsthemen der Digitalisierung steht auch die interdisziplinäre Vernetzung mit sämtlichen involvierten Akteuren anderer ZD.B-Initiativen sowie das Angebot eines individuellen Mentorings im Mittelpunkt des Programms.

ZD.B Fellows und Promovierende der wissenschaftlichen Initiativen des ZD.B können an den Angeboten des  ZD.B Graduate Training & Network teilnehmen.

Training

Das Angebot umfasst ein promotionsbegleitendes Kursprogramm zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft. Das Kursprogramm enthält sowohl grundlegende Basisanteile als auch optionale, vertiefende Elemente, um letztlich die persönlichen Kompetenzen in Themenfeldern der Digitalisierung zu erweitern. Damit erhalten Promovierende eine gewinnbringende Qualifikation zu entscheidenden Themen der Digitalisierung, wobei die entsprechenden Ausbildungselemente individuell auf den Bedarf der Promovierenden abgestimmt werden. Die Kurse haben einen anwendungsorientierten Charakter und werden in Form von interaktiven Workshops oder Summer Schools angeboten.

Neben diesen Kursen wird einmal im Jahr ein zweitägiges Doktorandensymposium durchgeführt, an dem auch die wissenschaftlichen Akteure der verschiedenen ZD.B-Initiativen teilnehmen. Zudem können Promovierende an allen Veranstaltungen des ZD.B – beispielsweise im Rahmen der ZD.B-Themenplattformen – teilnehmen.

Die Veranstaltungen des ZD.B Graduate Program werden in der Geschäftsstelle des ZD.B in Garching bei München oder an den verschiedenen Hochschulstandorten in Bayern durchgeführt. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ZD.B Graduate Program besteht die Möglichkeit zur Erstattung von Reisekosten zu den Veranstaltungsorten.

Das Curriculum des ZD.B Graduate Program erstreckt sich über drei Jahre. Es werden folgende Inhalte angeboten:

VERANSTALTUNGEN

Übersicht über die Veranstaltungen des Graduate Program für ZD.B Fellows und Promovierende der wissenschaftlichen Initiativen des ZD.B ab Januar 2018

ZU DEN VERANSTALTUNGEN

Network

Um die fächerübergreifende Vernetzung der Promovierenden nicht nur untereinander, sondern auch mit Expertinnen und Experten aus der wissenschaftlichen sowie beruflichen Praxis zu fördern, werden im Rahmen des Doktorandenprogramms folgende Möglichkeiten eröffnet:

Interdisziplinärer Austausch mit den Promovierenden der ZD.B-Initiativen (ZD.B-Professuren, ZD.B-Nachwuchsgruppen)

Vernetzung mit den Aktivitäten und Akteuren der verschiedenen Themenplattformen des ZD.B, die eine inhaltliche Nähe zum jeweiligen Promotionsthema aufweisen

Plattformen zur öffentlichkeitswirksamen Präsentation des Promotionsvorhabens sowie zur Vernetzung und Bildung von Allianzen mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft

Auf den individuellen Bedarf abgestimmtes Mentoring

Weitere attraktive Angebote sind:

Teilnahme an Social-Events des ZD.B Graduate Program

Teilnahme an Veranstaltungen im Rahmen des ZD.B zu hochrelevanten Themen der Digitalisierung

Reisestipendien für internationale Kooperationsprojekte sowie zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch mit der internationalen Scientific Community

Jährliche Verleihung eines mit bis zu 5.000 € dotierten Preises für herausragende Promotionen zu einem für die Digitalisierung relevanten Thema unter allen Promovierenden in Bayern

Kontakt

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an fellowships@zd-b.de.
 
 
Ansprechpartnerin am ZD.B:
 

Dr. Nina Höhne
Koordinatorin Graduate Program