Cybersecurity

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind heute in allen Bereichen von zentraler Bedeutung: Gesundheit, Mobilität, Bildung, Produktion, Handel, Finanzen wie auch Versorgung (z.B. Energie, Wasser) und öffentliche Verwaltung.

Der Absicherung und dem Schutz der IKT-Systeme kommt im Zuge der Digitalisierung elementare Bedeutung zu. Angriffe, Störungen und Ausfälle bergen Risiken für Bürger, Wirtschaft, Verwaltung und Staat. In den Medien finden sich fast täglich Berichte über Angriffe auf und Sicherheitslücken in IKT, die Schäden verursachen. Cybersecurity ist damit wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Nutzung der Chancen der Digitalisierung.

Die Themenplattform Cybersecurity

Ziele der Themenplattform

Die Themenplattform (TP) Cybersecurity fungiert als Bindeglied zwischen Forschung, Anwendern und Technologie-Anbietern in diesem Bereich in Bayern. Die TP vernetzt bestehende Initiativen zum Thema Cybersecurity sowohl in Bayern als auch deutschlandweit und mit ausgewählten internationalen Partnerländern, um ihre Ziele zu erreichen.

Die TP Cybersecurity verfolgt folgende Ziele:

  1. Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit bayerischer Unternehmen
  2. Erhöhung der Resilienz bayerischer Unternehmen (v.a. KMU) gegen Cyber-Angriffe
  3. Erhöhung des Bewusstseins für Cybersecurity in Wirtschaft und Gesellschaft
  4. Unterstützung des öffentlichen Diskurses zum Thema Cybersecurity
  5. Nachwuchsförderung
  6. Erhöhung der Sichtbarkeit der Kompetenzen der bayerischen Unternehmen aus dem Bereich Cybersecurity

Zielgruppe der Aktivitäten der TP sind Unternehmen (dabei vor allem KMU) aller Branchen, Forschungseinrichtungen und die öffentliche Hand.

Organisationsstruktur der Themenplattform

Die Themenplattform Cybersecurity ist vor allem in folgenden Themenbereichen aktiv (weitere Themen kommen nach Bedarf der Akteure dazu):

  • Mobile Sicherheit und Absicherung der Mobilität
  • Internet of Things
  • Cloud Sicherheit
  • Smart Data / Cyberintelligence
  • Sicherheit bei Industrie 4.0
  • Absicherung kritischer Infrastrukturen
  • Wirtschaftliche Bedeutung von IT-Sicherheit
  • Datenschutz

Der wirtschaftliche Sprecher der TP Dr. Walter Schlebusch, ehem. Geschäftsführer Giesecke & Devrient, und die wissenschaftliche Sprecherin Professor Claudia Eckert, Technische Universität München / Fraunhofer AISEC vertreten die TP. Koordiniert wird die TP von Dr. Kathrin Jaenicke, ZD.B.

 Maßnahmen der Themenplattform

Die Ziele der TP werden über die folgenden Maßnahmen erreicht:

  • Information zu Themen, Aktivitäten und Ergebnissen der Plattform z.B. über Website und Newsletter
  • Vernetzung
    • durch Schaffung von Querbeziehungen innerhalb des ZD.B (andere Themenplattformen, Nachwuchsforschungsgruppen, Innovationslabore, Doktorandenprogramme)
    • mit existierenden Initiativen im Bereich Cybersecurity (Sicherheitsnetzwerk München, Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.) sowie Anwendernetzwerken (IHK, vbw) auf nationaler und internationaler Ebene (Spanien, Frankreich, Israel, Österreich, UK, Niederlande)
    • von Forschungspartnern, Technologie-Anbietern und Anwendern (z.B. in Form von Veranstaltungen, Workshops, Arbeitskreisen)
    • von Gründern und etablierten Unternehmen
  • Veranstaltungen und Workshops zu technologiefokussierten und branchenfokussierten Themen (auch gemeinsam mit Partnern innerhalb und außerhalb des ZD.B)
  • Arbeitskreise zur Unterstützung von Erfahrungsaustausch, Wissensaufbau, -transfer, Projektanbahnung
  • Entwicklung und Ausarbeitung eines Cybersecurity Field Labs für Start-ups, KMU und Großunternehmen (Entwicklungen und „Cybersecurity zum Anfassen“)
  • Aufstellen von Referenzen und Leitlinien zum Thema Cybersecurity, z.B. über die Produktion und Veröffentlichung von Erklärvideos für die Zielgruppe KMU
  • Anstoß von Forschungs- und Referenzprojekten in Kooperation der Plattform-Akteure
  • Förderung der Internationalisierung über die Vernetzung mit internationalen Initiativen im Bereich Cybersecurity und Ausrichtung von internationalen Matchmakings

 

zdb-themenplattformen_grafik_2016-11-28_cybersecurity

Unser Angebot

Die Aktivitäten der Themenplattform sind offen für alle Interessierten. Gerne beziehen wir Sie in die Planung mit ein. Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Anbahnung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten oder vermitteln Ihnen Experten.

Bitte kommen Sie auf mich zu!

21612_2099_15prozent.jpg

Dr. Kathrin Jaenicke, Koordinatorin Themenplattform Cybersecurity
Kathrin.Jaenicke@zd-b.de
+49 (0)89 – 24 88 07 -116

Aktuelles:

Gerade läuft die Ausschreibung zur Einreichnung von Projektskizzen für Forschungsprojekte. Bis 31.3.2017 können Skizzen eingereicht werden. Näheres finden Sie auf dieser Seite. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden.

Sicherheitsnetzwerk München

Das Sicherheitsnetzwerk München (http://www.it-sicherheit-muenchen.net/) ist ein industriegesteuerter Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen der IT- und Cyber-Sicherheit, der auf Kooperationen abzielt. Das Sicherheitsnetzwerk wird seit Oktober 2012 vom Freistaat Bayern gefördert und von ca. 40 Unternehmen darüber hinaus finanziell und ideell unterstützt. Derzeit sind mehr als 800 Akteure aus rund 200 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und anderen Organisationen im Netzwerk. Wichtige Ziele sind, die Kompetenzen im Bereich Cybersecurity in Bayern sichtbar zu machen und die Wirtschaft bei der Absicherung zu unterstützen.

Peter Möhring (Giesecke & Devrient) und Dr. Kathrin Jaenicke (ehemals BICCnet jetzt ZD.B) koordinieren das Sicherheitsnetzwerk München seit Anbeginn. Seit 15. Juli 2016 ist das Sicherheitsnetzwerk München als Projekt in die Themenplattform Cybersecurity eingebunden. Das ZD.B kooperiert dabei mit Giesecke & Devrient. Die Aktivitäten der beiden Akteure werden in enger Abstimmung geplant und durchgeführt.

Partner der Themenplattform

Die TP Cybersecurity arbeitet bei der Umsetzung der Aktivitäten mit Partnern zusammen. Dazu zählen Initiativen wie der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. in Regensburg sowie die bayerischen IHKs und der vbw, aber auch internationale Netzwerke zum Thema IT-Security und Netzwerke der Anwenderbranchen.

Veranstaltungen der Themenplattformen

Durchgeführte Veranstaltungen:

Kommende Veranstaltungen: