Unternehmerreise deutscher Technologie- und Serviceanbieter nach Schweden

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt die Deutsch-Schwedische Handelskammer vom 21.-24. Mai 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Stockholm und Göteborg (Schweden) durch. Die Reise soll besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Geschäftsbetrieb in Deutschland den Einstieg in den schwedischen Markt erleichtern beziehungsweise weitere Exporterfolge ermöglichen.

Von |2019-05-09T13:17:35+02:0021.05.2019|

Infoabend Additive Fertigung: Vom Design bis zum Prozess

Die Konvergenz von generativem Design, additiver Fertigung, IoT und Data Analytics bietet Anwendern der additiven Fertigung, Designern und Kreativen neue Möglichkeiten des 3D Drucks. Die Additive Fertigung beginnt nicht erst bei der Wahl des richtigen Verfahrens, sondern bereits beim ersten Konzept-Entwurf für ein neues Produkt. Durch die hohe Designfreiheit können Konstruktionen verwirklicht werden, die vorher nicht herstellbar waren. Dies erfordert ein Umdenken in der Art, wie wir Bauteile gestalten. Nach der Wahl des Werkstoffs und der Festlegung von Eigenschaften kann schließlich der richtige Prozess ausgewählt werden. Hier stößt man auch durch die Vielzahl an möglichen Verfahren auf Herausforderungen.

Von |2019-05-09T12:37:03+02:0014.05.2019|

Infoabend Additive Fertigung: Vom Design bis zum Prozess

Garching bei München, 14. Mai 2019. Fünf Referenten sprachen über die neuen Herausforderungen, Aufgaben und Möglichkeiten des Designers im Wandel der Digitalisierung. Sascha Stöppelkamp (BICCnet), Tina Johnscher (Bayern Innovativ), Dr. Killian Zehnder (Bayern Design) begrüßten die zahlreichen Teilnehmer herzlich zu dieser Infoveranstaltung zur Additiven Fertigung.

Von |2019-09-24T12:43:26+02:0014.05.2019|