BIM Research

Die Veranstaltung gibt mit einer Reihe von Kurzvorträgen und Präsentationen einen Überblick über die aktuellen Forschungprojekte am Leonhard Obermeyer Center. Als Vortragende treten die LOC-Professoren André Borrmann und Frank Petzold zusammen mit ihren Doktoranden auf. Im Anschluss gibt es einen Rundgang durch das BIM-Labor der Bau-Fakultäten. Der Abend klingt mit einem Get Together aus.

Von |2019-09-11T15:48:27+02:0008.10.2019|

Rechtliche Herausforderung in BIM-Projekten

Der Referent Rechtsanwalt Eduard Dischke ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Verwaltungsrecht und bereits seit einigen Jahren mit der Vertragsgestaltung in BIM-Projekten aller Größenordnungen befasst. Bei der Veranstaltung werden folgende Themen behandelt: - Vergaberechtliche Herausforderungen - Vertragsgestaltung - Nutzungsrechte an Daten - Haftungsfragen - Rechtsprechung zu BIM-Aspekten

Von |2019-09-11T15:53:55+02:0008.10.2019|

Was nützt mir BIM?

In diesem Workshop werden folgende Fragestellungen behandelt und können konkret ausprobiert werden: Wie komme ich von der Laser-Punktwolke zu einem BIM-Modell? Wie funktioniert ein CDE-Common Data Environment? Ein CDE selber ausprobieren. Wie funktioniert BIM-Collaboration? Praktische Übung. Eigene IFC-Modelle können mitgebracht werden. Wie bekomme ich mein Modell in die Virtual Reality? Eigene IFC-Modelle mitbringen und ausprobieren. Wie kann ich mein BIM-Modell in 3D-Drucken?

Von |2019-09-11T16:00:46+02:0008.10.2019|

BIM Night für Architekten

Digitale virtuelle Bauwerksmodelle stellen eine zentrale Technologie bei der Digitalisierung des Bauwesens dar. Sie bieten allen Beteiligten bei Planung, Bau und Betrieb die Chance, sicherere und bessere Entscheidungen treffen zu können und leichter zu kommunizieren. Eine große Vielfalt innovativer Informationstechnologien wird es uns in Zukunft darüber hinaus ermöglichen, diese Modelle auf neuartige Weise zu nutzen.

Von |2019-09-11T15:37:33+02:0007.10.2019|

How to do? | BIM Einführung

Die Einführung von BIM ist nicht nur eine technologische Herausforderung, sondern vor allem auch eine strategische Entscheidung, die ein Unternehmen verändert. Anhand von praktischen Erfahrungen ihrer BIM-Einführungsprojekte geben die BIM Spezialisten Dipl.-Ing. Architektin Hildegard Rasthofer und Dipl.-Ing. Johanna Lippitz von Mensch und Maschine einen kompakten Überblick auf was es bei der Einführung von BIM im eigenen Unternehmen ankommt.

Von |2019-09-11T15:21:24+02:0007.10.2019|

Nutzung von BIM-Modellen bei VR-Anwendungen

Virtual Reality wird bei SSF seit einigen Jahren verstärkt zur Veranschaulichung und Beurteilung in der Planung eingesetzt. BIM-Modelle vereinfachen viele Planungsbesprechungen, da sie viel deutlicher veranschaulichen können, wo die Herausforderungen liegen. Aber per VR-Brille in das Bauwerk tatsächlich eintauchen zu können, eröffnet noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel – auch für erfahrene Planer.

Von |2019-09-11T14:44:18+02:0007.10.2019|

BIM Weeks – IoT Brücke

Aufgrund der Alterung der Infrastruktur wird eine Aussage über den tatsächlichen Zustand von Brückenbauwerken immer wichtiger. Mit zunehmender Messtechnik und Rechnerleistung ist es zukünftig möglich, viele Daten von bestehenden und neuen Brücken zu gewinnen. Mit Hilfe der Techniken der Mustererkennung kann es möglich sein, ein predictive maintenance für Brückenbauwerke durchzuführen. Der IoT Gedanke der kommunizierenden Brücke stellt den Leitgedanken dar.

Von |2019-09-11T14:44:57+02:0002.10.2019|

BIM und CO2

Es geht um Energie! Diesmal in dem Format ‚BIMweeks‘ als offizielles Treffen und mit Anmeldung. Die Digitalisierung soll einen Beitrag leisten, Abfall zu verringern, CO2 einzusparen und bessere Gebäude zu bauen. Wir hören von Experten der Energieplanung und sehen im ZAE was es an Möglichkeiten gibt. Wie wir das Wissen zusammenbringen liegt an uns: fangen wir an.

Von |2019-09-11T14:45:49+02:0027.09.2019|