Welche Daten erhebt & verarbeitet die Corona-Warn-App?

München, 24. Juni 2020. Die Corona-Warn-App der Bundesregierung ist zweifellos ein vieldiskutiertes Projekt. Inzwischen wurde diese bereits über zwölf Millionen Mal heruntergeladen. Dennoch machen sich viele Bürgerinnen und Bürger Gedanken darüber, welche Daten die Corona-Warn-App zu welchen Zwecken verarbeitet. Deshalb hat die ZD.B-Themenplattform Verbraucherbelange in der Digitalisierung gemeinsam mit der concern GmbH und der ingenit GmbH die Datenverarbeitungsprozesse der App modelliert und in einer interaktiven Grafik dargestellt.