Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Sind Computer dem Menschen überlegen? Anmerkungen zur Künstlichen Intelligenz

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:35:16+01:0013.01.2020|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Arbeitsmarkteffekte der Digitalisierung

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:27:37+01:0016.12.2019|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Qualifizierungschancengesetz

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:21:15+01:0009.12.2019|

ZD.B-Science Slam

Science Slam ist das Rockkonzert der Wissenschaft – Mitarbeitende aus den Unternehmensbereichen Forschung und Entwicklung sowie Promovierende und Studierende verwandeln sich in gefeierte Slammerinnen und Slammer. Auf der Bühne präsentieren sie vor einem großen Publikum unterhaltsam die Ergebnisse ihrer Forschung. Thematisch gibt es dabei keinerlei Beschränkungen. Lediglich ein Zeitlimit: In 10 Minuten gilt es, die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen.

Von |2019-10-29T10:50:15+01:0006.12.2019|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Digitalisierung in der Arbeitswelt

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:41:05+01:0002.12.2019|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Digitaler Wandel im Recht – nur LegalTech oder viel mehr?

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:30:50+01:0025.11.2019|

paradigma 2019

Konferenz zur Digitalisierung im Kultursektor in Bayern – Fortführung der Veranstaltung “Digitale Kulturvermittlung” vom 24.07.2019 via Zentrum für Digitalisierung in Bayern.

Von |2019-11-12T14:46:45+01:0025.11.2019|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: Digitale Archivierung – Chancen und Herausforderungen

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:42:11+01:0018.11.2019|

Chancen und Nebenwirkungen – Museum 4.0

Die umfassende, globale Digitalisierung bedeutet Veränderungen in allen Arbeits-, Lebens und Erfahrungsbereichen, von denen auch Museen nicht ausgeschlossen sind. Vor allem aber: Welche Bedeutung hat Digitalisierung für das Sammeln, Forschen, Bewahren und Vermitteln in Museen von heute und morgen? Immer größer angelegte Forschungsvorhaben und Förderinitiativen sollen museale Bestände digital aufarbeiten und mit aktuellen und neuen Zielgruppen vernetzen. Wie lässt sich diese neue Realität beschreiben, die für viele Menschen zum Lebensalltag geworden ist, und welche Wirkungen hat sie auf Museen, ihr Selbstverständnis und ihre Arbeitsweise? Was ist Chance und was ist Herausforderung, was macht Sinn und was ist Unsinn, was sind die „Risiken und Nebenwirkungen“ einer digitalen Realität für Museen in einer global vernetzten Welt? ICOM Deutschland möchte hier in den Dialog mit international renommierten Experten treten, um sich über das „wie“ , das „wofür“ und „warum“ auszutauschen, aber auch die Konsequenzen und Erträge von aktuellen Projekten und Initiativen mit Ihnen als Teilnehmende zu erörtern

Von |2019-08-16T14:06:38+01:0014.11.2019|

Öffentliche Ringvorlesung Digitaler Wandel: KI in Produkten – am Beispiel autonomes Fahren

Der Digitale Wandel entwickelt sich von einer technischen Frage hin zu einer umfassenden Herausforderung auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns. Vom Einkauf über die Entwicklung und Produktion bis hin zum Vertrieb und After-Sales-Service: in den nächsten Jahren sind nahezu alle Bereiche und Qualifikationsstufen von einer Digitalen Transformation betroffen. Dabei zeigt sich, dass die Verantwortungsträger auch soziale und ethische Fragen im Zusammenspiel mit den Institutionen der Gesellschaft beantworten müssen. Die öffentliche Ringvorlesung für Interessierte aus der regionalen Wirtschaft und Verwaltung sowie für die Studierenden der TH Aschaffenburg erlaubt praxisnahe Einblicke und stellt den Digitalen Wandel in seinen vielfältigen Dimensionen vor. Die Vorlesungen finden jeweils von 16.00 - 17.300 Uhr an der TH Aschaffenburg statt.

Von |2019-09-18T10:04:36+01:0011.11.2019|