Energiewirtschaft: Digitales trifft auf Analoges

Unsere Energieerzeugung wird immer kleinteiliger. So werden in einigen Jahren in Bayern mehr als eine Million Anlagen Strom erzeugen. Genauso müssen immer mehr Gebäude, Anlagen, Maschinen und Fahrzeuge zuverlässig mit Strom und Gas versorgt werden. Das kann nur gelingen, wenn Erzeuger und Verbraucher mit den Daten- und Energienetzen intelligent zusammenwirken. Daher arbeiten wir mit dem Zentrum Digitalisierung Bayern (ZD.B) zusammen und zeigen Ihnen gemeinsam an ausgewählten Beispielen auf, wie das funktionieren kann.

Von |2019-02-14T16:34:14+00:0020.03.2019|

1. Regensburger IoT und iIoT Kongress

Mitteilungen über Cyberangriffe auf Steuerungskomponenten in Unternehmen häufen sich. Maschinen und Anlagen werden im Rahmen der Industrie 4.0 miteinander vernetzt. Dies kann zu einer weiter wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminelle führen. Die lange Lebensdauer der Fabrikanlagen stellt ein zusätzliches Risiko dar, da diese Jahrzehnte lang sicher funktionieren müssen, aber nicht auf die Abwehr möglicher Cyberangriffe konzipiert wurden.

Von |2019-02-14T10:50:53+00:0014.02.2019|

Best Practice: „IT-Sicherheit von Industrieanlagen“

Mitteilungen über Cyberangriffe auf Steuerungskomponenten in Unternehmen häufen sich. Maschinen und Anlagen werden im Rahmen der Industrie 4.0 miteinander vernetzt. Dies kann zu einer weiter wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminelle führen. Die lange Lebensdauer der Fabrikanlagen stellt ein zusätzliches Risiko dar, da diese Jahrzehnte lang sicher funktionieren müssen, aber nicht auf die Abwehr möglicher Cyberangriffe konzipiert wurden.

Von |2019-02-13T11:47:40+00:0013.02.2019|

Hackathon: Städte mit Technologie für den Klimawandel wappnen

Klopf, klopf. Der Klimawandel ist da. Er steht schon vor der Tür. Extremtrockenheit, Wassermangel, steigende Meeresspiegel, Ernteausfälle. Sei es der Hitzesommer in München. Die Wasserknappheit in Kapstadt. Oder die extremen Regenfälle an der amerikanischen Ostküste. Die Auswirkungen des Klimawandels sind im Hier und Jetzt spürbar. Gerade Städte sind dabei ein zentraler Ankerpunkt. Denn urbane Zentren tragen nicht nur maßgeblich zur Erderwärmung bei. Städte sind auch der Ort, an dem hoher Handlungsbedarf für Anpassungskonzepte besteht.

Von |2019-01-16T15:52:37+00:0025.01.2019|

Digi-Slam: DIGITAL & RECHT NACHHALTIG

DIGI-SLAM ist eine etablierte Konferenzreihe der Hochschule für angewandte Wissenschaften München (HM). In diesem Format treffen Wissenschaft und Praxis aufeinander, umwechselnde Themen rund um die Digitalisierung zu diskutieren und um die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der digitalisierten Wirtschaft zu befeuern.

Von |2018-12-06T10:53:23+00:0018.01.2019|

Digitalisierung der Energiewirtschaft

Digitalisierung der Energiewirtschaft

Dienstag, 18. Dezember 2018 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, München

Die Digitalisierung verändert die Energiewirtschaft. Sie beeinflusst dabei alle Ebenen der Wertschöpfungskette: von der Erzeugung und Speicherung über […]

Von |2018-12-17T13:25:53+00:0018.12.2018|

Hackathon – Neue Wege für die Mobilität in Augsburg

Wir suchen junge Menschen, die die Mobilität von morgen mit gestalten wollen! Studierende, Start Ups und Young Professionals aus der Privatwirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Gestalte die Zukunft mit und gewinne mit Deinem Team einen der Preise für die besten Ideen. Und was ist eigentlich ein Hackathon? Ein Hackathon ist ein intensives 24-stündiges Meeting kreativer Geister, die in kurzer Zeit ihre Ideen entwickeln, in Teams umsetzen und präsentieren. Die Jury tagt direkt im Anschluss und gibt die Gewinner bekannt. Mach mit beim Hackathon in Augsburg und gehe mit Deinem Team erschöpft aber erfolgreich nach Hause!

Von |2018-09-24T12:38:06+00:0023.11.2018|