Mobilität Querdenken 2019 in Nürnberg

Eines ist klar: Die Welt der Mobilität ändert sich radikal und wird sich weiter verändern, nicht zuletzt durch die Digitalisierung. Doch wie genau sieht dieser Wandel aus? Sind wir schon mitten drin oder erst ganz am Anfang? Welchen Einfluss hat dieser Wandel auf unsere Gesellschaft und die Erfüllung unserer individuellen Mobilitätsbedürfnisse?

Von |2019-08-06T08:45:31+02:0022.10.2019|

Munich PLM Symposium

Wir wollen in diesem Jahr insbesondere die Auswirkungen der digitalen Transformation auf das PLM betrachten. Ist PLM immer noch zukunftsfähig? Wie lässt es sich mit den neuen digitalen Errungenschaften wie Digital Twin und künstlicher Intelligenz vereinbaren? Wo verwenden die Firmen und Unternehmen PLM immer noch in Bezug auf zukunftsträchtige Entwicklungen? Wo geht der Trend eventuell stattdessen hin? Was wird PLM in den nächsten Jahren ersetzen?

Von |2019-08-19T10:51:41+02:0012.09.2019|

Spannendes Finale: Gewinner des MICC-Wettbewerbs gekürt

München, 25. Juli 2019. Nach der Pitching-Runde wurden auf der Abschlussveranstaltung der Mobility Innovation Competition @ Campus am 25. Juli 2019 in München die Sieger ermittelt. An dem Wettbewerb der Themenplattform Vernetzte Mobilität konnten Studierenden-Teams bayerischer Universitäten und Hochschulen teilnehmen, die innovative Ideen zur vernetzten Mobilität der Zukunft entwickelt hatten.

Von |2019-08-08T14:37:02+02:0001.08.2019|

Abschlussveranstaltung des Mobility Innovaton Competiton @ Campus (MICC) Wettbewerbs

Der Studentenwettbewerb Mobility Innovation Competition @ Campus (MICC) geht in die finale Runde! Am Nachmittag des 25. Juli 2019 präsentieren die zehn Finalteams ihre in der Projektphase weiter ausgearbeiteten Ideen zu Geschäftsmodellen und Technologien auf dem Gebiet der vernetzten digitalen und automatisierten Mobilität im Studio Balan in München.

Von |2019-08-19T10:54:10+02:0025.07.2019|

traffiX + logistiX Innovation Forum 2019

München, 23. Mai 2019 – Wege aus der Innovationsfalle: Wie können Innovationen in der etablierten Mobilitätsindustrie entfesselt und beschleunigt werden? Mit dieser zentralen Frage beschäftigte sich das traffiX + logistiX Innovation Forum, das am 22. Mai 2019 auf dem Ludwig Bölkow Campus in München/Taufkirchen stattfand. Die von Munich Network, dem Ludwig Bölkow Campus und Airbus Defence and Space gemeinsam organisierte Konferenz, eine bedeutende Plattform für alle beteiligten Akteure des Verkehrs- und Logistik-Ökosystems, zeigte bahnbrechende Technologieentwicklungen, neue Mobilitätsdienste und Geschäftsmodelle und behandelte rechtliche und regulatorische Sachverhalte. Dr. Mara Cole, ZD.B-Themenplattformkoordinatorin Vernetzte Mobilität, unterstützte die Veranstaltung als Mitglied des Programmkomitees. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Startup PREWAVE mit dem 5.000 Euro dotierten traffiX + logistiX Innovation Award ausgezeichnet.

Von |2019-07-01T12:42:47+02:0005.06.2019|

Delegationsreise des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie nach Montréal und Toronto (Kanada)

Vom 3. bis 8. Juni 2019 bietet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie eine Delegationsreise nach Montréal und Toronto in Kanada an. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser hervorragenden Gelegenheit ein, Kanada und die Zukunft der Mobilität auf der Movin’On by Michelin kennenzulernen.

Von |2019-03-20T09:23:46+02:0003.06.2019|

EcoSysHAF – EcoSystem HochAutomatisiertes Fahren

Das autonome Auto kommt, aber es kommt nicht allein. Es bringt einiges mit: erhebliche Auswirkungen auf das Fahrzeugdesign, HMI-Konzepte, Mobilitätskonzepte (z.B. ÖPNV) und neue IT- und Kommunikationsinfrastruktur. Gleichzeitig beeinflussen neue Entwicklungen in diesen Bereichen die Realisierbarkeit und den Zeitplan für autonome Funktionalitäten.

Von |2019-02-25T09:57:43+02:0003.06.2019|