IHK Konferenz Luftverkehr

Bei der IHK Konferenz Luftverkehr in München stehen die Chancen und Herausforderungen des Luftverkehrs für den Standort (Ober-)Bayern im Mittelpunkt. Unter anderem laden die drei Fachforen „Der Flughafen braucht die Schiene!", „Luftverkehr im Spannungsfeld zwischen Wachstum und Nachhaltigkeit!" und „Luftfracht bewegt die Wirtschaft!" zum Informations- und Gedankenaustausch zwischen Branchenexperten und Unternehmern. Beim 3. Bayerischen Verkehrspolitischen Dialog am Nachmittag folgt auf ein Impulsreferat von Josef Zellmeier, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, eine Podiumsdiskussion mit Katharina Schulze (Bündnis 90 Die Grünen, angefragt) zur Entwicklung des Luftverkehrs in Bayern und Bedeutung des Flughafens München für den Wirtschaftsstandort Oberbayern.

Von |2018-11-06T16:05:07+00:0029.11.2018|

Hackathon – Neue Wege für die Mobilität in Augsburg

Wir suchen junge Menschen, die die Mobilität von morgen mit gestalten wollen! Studierende, Start Ups und Young Professionals aus der Privatwirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Gestalte die Zukunft mit und gewinne mit Deinem Team einen der Preise für die besten Ideen. Und was ist eigentlich ein Hackathon? Ein Hackathon ist ein intensives 24-stündiges Meeting kreativer Geister, die in kurzer Zeit ihre Ideen entwickeln, in Teams umsetzen und präsentieren. Die Jury tagt direkt im Anschluss und gibt die Gewinner bekannt. Mach mit beim Hackathon in Augsburg und gehe mit Deinem Team erschöpft aber erfolgreich nach Hause!

Von |2018-09-24T12:38:06+00:0023.11.2018|

Blockchain-Anwendungen in der Mobilität: Vom Hype zum Business

Die Distributed Ledger-Technologie bietet Potentiale in unterschiedlichsten Bereichen der Mobilität. Sie ermöglicht ein breites Spektrum an Anwendungen: Mobilitätsplattformen, neue digitale Geschäftsmodelle, sharing-Ansätze und Vieles mehr. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Lösungsansätze verschiedener Unternehmen kennen zu lernen, die Blockchain-basierte Anwendungen für den Mobilitätssektor entwickeln.

Von |2018-11-09T13:56:35+00:0014.11.2018|

mobilität querdenken – Das war das Digital Festival Nürnberg

Der Kongress mobilität querdenken führte in diesem Jahr bereits zum 5ten Mal erfolgreich mehr als 160 Vor- und Querdenker aus der Automobil- und Mobilitätsbranche, (IT-)Dienstleistungsunternehmen & Softwareunternehmen sowie Kommunen zusammen und zeigte innovative Ideen aus dem Mobilitäts-Ökosystem. Konzipiert und organisiert wurde der Kongress vom Cluster Automotive der Bayern Innovativ GmbH mit Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie sowie dem Zentrum Digitalisierung.Bayern.

Von |2018-11-08T11:08:03+00:0007.11.2018|

Kinder-Event: Lasst uns gemeinsam die Mobilität der Zukunft bauen! – Das war das Digital Festival Nürnberg

Zum Einstieg erklärte Charlotte Wallin von der KinderUni Kempten alles rund um das Thema Elektromobilität und dann dürften die 8 bis 12 jährigen Kids selbst kreativ werden: Aus alten Dingen wie Papprollen, Blechdosen, Eierkartons, Gläsern, Joghurtbechern, Deckeln wurden Fahrzeuge oder Geräte für die Mobilität der Zukunft gebastelt.

Von |2018-11-07T16:17:55+00:0007.11.2018|

Future Mobility & Urban Development Camp – Das war das Digital Festival Nürnberg

Parks statt Parkplätze! Digitale Vernetzung und Innovationen halten noch unendlich viele Möglichkeiten bereit, um im Bereich Verkehr und Mobilität effizientere Modelle und lebensfreundlichere Städte zu erschaffen. Als Teil des Mobility Tracks während des Digitalen Festivals Nürnberg*, veranstaltete insertEFFECT mit Unterstützung der ZD.B Themenplattform Vernetzte Mobilität ein Barcamp zum Thema, das uns am meisten begeisterte: neue Mobilität - Heute gemeinsam vorausdenken und Chancen für eine nachhaltige Stadtentwicklung entdecken.

Von |2018-11-07T16:25:26+00:0026.10.2018|

Delegationsreise nach Montréal und Toronto vom 3. bis 8. Juni 2019 zum Thema Zukunft der Mobilität

Vom 3. bis 8. Juni 2019 bietet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie eine Delegationsreise nach Montréal und Toronto in Kanada an. Das Angebot richtet sich an Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder bayerischer Unternehmen sowie Wissenschaftler aus den Bereichen Sustainable/Advanced/Digital Mobility, Elektromobilität, Robotics, Automobil, Bahntechnik, IoT, Big Data, Machine Learning, KI.

Von |2018-10-31T08:51:13+00:0025.10.2018|

Dependability for automated systems

Ensuring safety and security with or despite agile development and machine learning // In light of increasing automation and the introduction of autonomous systems, dependability will certainly become a key concern for developers, integrators and operators of these systems, as the concept compromises its availability, reliability, maintainability, safety and security properties.

Von |2018-08-29T10:27:26+00:0018.10.2018|