Zweiter Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung“

Garching, 6. November 2019. Am 06. November 2019 veranstalteten das Netzwerk INDIGO und die Themenplattform Digitalisierung in Bildung, Wissenschaft und Kultur des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B) zum zweiten Mal einen Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung – Theoretische Grundlagen und praktische Anwendungsbeispiele“ im Gate Garching.

Von |2019-11-11T11:29:02+01:0006.11.2019|

Cluster-Treff “Digitalisierung der Produktion – neue Wege gehen mit der Blockchain”

Kaum ein Event, eine Schlagzeile oder ein Tweet kommt heute noch ohne das Megathema Digitalisierung aus. Doch was steckt genau dahinter, welche Herausforderungen entstehen hierdurch in der Industrie, was heißt denn nun Automatisierung, Industrie 4.0 oder auch IoT für mich und wie kann ich die Themen bei mir im Unternehmen umsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich mehr und mehr Unternehmen, insbesondere auch die kleinen und mittelständischen. Um genaue Potenziale, Möglichkeiten und Herausforderungen geht es beim Cluster-Treff „Digitalisierung der Produktion – neue Wege gehen mit der Blockchain“ am 22. Oktober 2019 bei der Neue Materialien Fürth GmbH. Neben spannenden Vorträgen im ersten Teil zu Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Spannungsfeld der Fertigung und des Managements nähern wir uns der Thematik im zweiten Teil des Cluster-Treffs mit einem interaktiven Workshop: Gemeinsam wollen wir Inspirationen für neue Produkte, Geschäftsmodelle oder auch Projekte generieren und auch eine andere Art der Vernetzung und Interaktion ermöglichen.

Von |2019-07-02T09:14:28+01:0022.10.2019|

Virtuelle Produktenwicklung – Simulieren geht über Probieren

Oberpfaffenhofen, 26. Juni 2019. Computergestützte Modelle und Simulationen sind aus der Produktentwicklung in Großunternehmen nicht mehr wegzudenken. Viele kleine und mittlere Unternehmen stehen allerdings noch am Anfang der Digitalisierung und virtuellen Produktentwicklung. Ziel des Systems & Control Innovation Lab (SCIL) am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist es, mittelständische Unternehmen beim Aufbau von Simulations-Know-how zu unterstützen. Beim zweiten Workshop der Doppelthemenplattform Digital Production & Engineering in Kooperation mit dem SCIL konnten die Teilnehmer die Vorteile des virtuellen Prototyps in der Produktenwicklung praxisnah nachvollziehen.

Von |2019-09-24T12:42:46+01:0026.06.2019|

Workshop “Digitaler Zwilling – der digitale Prototyp”

In dem eintägigen Workshop erleben Sie die Vorteile des digitalen Prototyps in der Produktentwicklung ganz praxisnah. Als exemplarischer Fall wird ein digitaler Prototyp für einen Baukran entwickelt und aufgebaut. Es werden verschiedene Komponenten bezüglich der Einsatzszenarien untersucht und ausgelegt, modellbasierte Verfahren zur Regelung des Systems demonstriert, Fehlerfälle simuliert sowie eine virtuelle Inbetriebnahme des digitalen Prototyps mit einer real gekoppelten SPS gezeigt. Die Teilnehmer können den digitalen Produktentwurf in Kleingruppen selbst am Rechner nachvollziehen. Zusätzlich werden die Grundlagen der verwendeten Methoden erläutert und weitere industrielle Anwendungen vorgestellt.

Von |2019-05-16T14:32:58+01:0026.06.2019|

Digitale Methoden in der Forschung – Innovative Ansätze, Analyseverfahren und interdisziplinäre Anwendungen

Das Netzwerk INDIGO und die Themenplattform Digitalisierung in Bildung, Wissenschaft und Kultur des Zentrums Digitalisierung.Bayern veranstalten am 5. Juni 2019 in Regensburg (TechBase) einen Workshop zum Thema „Digitale Methoden in der Forschung“. Das interaktive und anwendungsorientierte Veranstaltungsformat richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen der bayerischen Hochschulen, insbesondere an Promovierende und Post-Docs der Geistes-, Kultur-, Gesellschafts-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften.

Von |2019-05-29T11:41:49+01:0005.06.2019|