Essen, 11. – 13. Februar 2020. Auf der E-world, Europas Leitmesse der Energiewirtschaft, konnten sich die Besucher in Essen mit Experten austauschen und sich über Innovationen informieren.

Zum 20. Jubiläum von Europas Leitmesse der Energiewirtschaft stand die smarte, digitale und grüne Energiewende im Fokus der Messe. 25.000 interessierte Messeteilnehmer, Experten aus Wirtschaft, Politik und Verbänden haben drei Tage lang über Chancen und Herausforderungen der Energiewirtschaft diskutiert und sich über neue Lösungen informiert. Insgesamt präsentierten auf der E-world in Essen 813 Aussteller aus 25 Nationen ihre Projekte und Ideen.

Das ZD.B Team der Themenplattform „Digitalisierung im Energiebereich“ war mit den beiden Projekten EASY-RES und MEMAP mit einem eigenen Stand im Smart Energy Bereich vertreten. Am Messestand wurde die Arbeit des ZD.B, des EU-Projekts EASY-RES und des Projekts MEMAP von dem Messeteam Maximilian Irlbeck, Lea Schumacher und Simone Völker vorgestellt. Das ZD.B-Team freut sich über den regen Austausch und die spannenden Gespräche am Messestand sowie die interessanten Kontakte.

Die positive Atmosphäre und die tollen Begegnungen auf der E-world energy & water 2020 bleiben in positiver Erinnerung.

Bildnachweis: © ZD.B