Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blockchain-Anwendungen in der Mobilität: Vom Hype zum Business

14. November 2018

Der „Hype“ um das Thema Blockchain scheint langsam abzuflauen. Nun gilt es, realen Nutzen daraus zu ziehen. Die Distributed Ledger-Technologie bietet Potentiale in unterschiedlichsten Bereichen der Mobilität. Sie kann dabei unterstützen verschiedenste Transaktionen sicherer, (kosten)effizienter und transparenter zu machen, aber auch den Aufbau von Ökosystemen oder die Automatisierung von Prozessen durch Smart Contracts unterstützen. Damit bietet sich ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten: Mobilitätsplattformen, neue digitale Geschäftsmodelle, Sharing-Ansätze und Vieles mehr. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Lösungsansätze verschiedener Unternehmen kennen zu lernen, die Blockchain-basierte Anwendungen für den Mobilitätssektor entwickeln. In welchen Bereichen engagieren sich diese Firmen? Welche Herausforderungen und Chancen sehen sie? Welche Lösungen könnten die Mobilitätswelt von Morgen verändern? Wir freuen uns sehr, dass wir Prof. Dr. Fridgen sowie Dr. Reinbacher für zwei Keynotes gewinnen konnten, die die Veranstaltung einrahmen und die Technologie aus wissenschaftlicher wie Anwendersicht bewerten werden.

 

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Hier geht es direkt zu den Tickets

Datum: Mittwoch, 14. November 2018

Ort: Zillertalstudio, Zillertalstraße 29, 81373 München

 

Der aktuelle Planungsstand sieht folgende Agenda vor:

Rechtlicher Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Foto und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer möglichen Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahme im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des ZD.B ohne Entgeltanspruch einverstanden.