Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CSR-Initiative im Landkreis München – Handlungsfeld Arbeitsplatz

2. Veranstaltung der Landkreis-Initiative zur Förderung gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen (CSR)

Corporate Social Responsibility beschreibt die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und deren strategische Verankerung im Kerngeschäft. Sie umfasst die soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung und das freiwillige Engagement von Unternehmen in diesen Bereichen über gesetzliche Vorgaben hinaus. Gesetzliche Rahmenbedingungen und sich wandelnde Kundenbedürfnisse stellen zunehmend auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) vor neue Herausforderungen.

Mit der CSR-Initiative möchte der Landkreis München in Kooperation mit dem Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft KMUs einen Anstoß geben und Mut machen, sich mit der Thematik auseinanderzusetzten und über die Folgen des eigenen Wirtschaftens nachzudenken.
Die Größe oder Branche eines Unternehmens spielt dabei keine Rolle.

Egal ob Sie sich für Nachhaltigkeitsberichterstattung zur Verbesserung der Kundenkommunikation, Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung, gesellschaftliches Engagement in der Kommune oder Strategien zur Vermeidung von Abfall und Emissionen interessieren. Wagen Sie den ersten Schritt!

 >> Mehr Informationen & Anmeldung (bis 16.10.19) direkt auf www.fairantwortung.landkreis-muenchen.de

>> Kostenloser Download der Broschüre “Förderung gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen (CSR)”

 

Agenda (vorläufig)

17:30 Uhr
Get-together mit Begrüßungsdrink und Fingerfood

18:00 Uhr
Eröffnung Landrat Christoph Göbel

18:10 Uhr
Grußwort Kerstin Schreyer, MdL, Bay. Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

 

Impulsvorträge

18:30 Uhr
Dr. Imme Witzel, Zentrum Digitalisierung Bayern
„Corporate Digital Responsibility – Nachhaltiger Unternehmenserfolg durch Kompetenzentwicklung für die digitale Arbeitswelt“

19:00 Uhr
Sven Franke, CO:X
„New Work/New Pay“

19:30 Uhr
Marcus Fink, Kreisjugendring München-Land:
„Neue Arbeit und Bildung – Prinzipien der Jugendarbeit und das Mindset von New Work“

19:45 Uhr
Bühnendialog mit Best Practice-Unternehmen aus dem Landkreis

20:30 Uhr
Ausklang und offenes Netzwerken mit Fingerfood