Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Bildquelle: Bayern Innovativ

Themenplattform Vernetzte Mobilität veranstaltet “Denkfabrik – Urban Air Mobility” mit Partnern

19. September 2019, Technischen Hochschule in Ingolstadt

Mit der diesjährigen Denkfabrik zum Thema “Urban Air Mobility” wollen wir Ihnen selbstverständlich auch Grundlagen zum Thema vermitteln, Sie aber vor allem zum Mitdenken und Mitdiskutieren anregen. Diese Veranstaltung wird organisiert von der ZD.B-Themenplattform Vernetzte Mobilität, dem Cluster Automotive, der IHK für München und Oberbayern, dem Cluster bavAIRia e.V. sowie der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Urban Air Mobility ist derzeit allgegenwärtig

Was steckt dahinter?
Welche technischen Herausforderungen gibt es derzeit noch?
Welche rechtlichen Hürden sind noch zu nehmen?
Wie muss eine zukünftige Infrastruktur für Flug-Taxen oder Paket-Drohnen aussehen?

Dies und mehr wollen wir gerne mit Ihnen zusammen erörtern.
Dazu haben wir die Veranstaltung in zwei Teile getrennt: Im ersten Teil wird der aktuellen Stand aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und soll so die Basis schaffen um im zweiten Teil in verschiedenen Workshops gemeinsam an dem Thema zu arbeiten.


Anmeldung:
Sie können sich direkt über die Veranstaltungsseite von Bayern Innovativ zur Veranstaltung anmelden.

 

Programm:

ab 12:30 Uhr: Registrierung der Teilnehmer & Imbiss in der Ausstellung

Future Perspectives of Aviation for Urban and Regional Mobility (Kay Plötner, Leiter Ökonomie und Verkehr, Bauhaus Luftfahrt)

Technischer Überblick (Alexander Nase, Global Managing Director, FEV Consulting)

Optimale Flottengröße und Standortwahl der Landeplätze für Flugtaxis im urbanen Raum (Julian Berzborn, RWTH Aachen)

Rechtliche Rahmenbedingungen (Referent noch nicht bekannt)

Hersteller Flugshow (Referent noch nicht bekannt)

  • Ethische Fragestellung (Antonio Bikic, Münchner Kolleg für Ethik in der Praxis)
  • Nachhaltige/Sinnvolle Anwendungsfelder (Anna Straubinger, Bauhaus Luftfahrt (angefragt))
  • Mobility Hub Bahnhof Ingolstadt
  • Transfer Automobil
  • Autonomes Fahren & Autonomes Fliegen Technologie

 

Teilnahmebeitrag:

  • Wirtschaft / Forschungsorganisationen: € 202,30
  • Hochschule / Behörde: € 121,38
  • Partner des Clusters Automotive / Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: € 161,84
  • Start-up (Start-up: Gründungsdatum nach 01.01.2016): € 149,37
  • Studenten (Studentenausweis erforderlich): € 101,15

(alle Preise inkl. 19% MwSt.)

Anmeldeschluss: 12.09.2019

 

Ausstellung:

Parallel zur Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich als Aussteller zu beteiligen. Die Fachausstellung bietet Ihnen eine Plattform, um Ihre Technologien, Produkte und Dienstleistungen in einem innovationsorientieren Umfeld zu präsentieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

 

Teilnahmebedingungen:

Inkl. Dokumentation, Imbiss, Erfrischungsgetränke
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Rechnung folgt separat per Post. Die Stornierung 
[nur schriftlich] ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nach Absprache möglich. Bayern Innovativ behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bayern Innovativ GmbH sowie die Datenschutzerklärung: www.bayern-innovativ.de/agb ; www.bayern-innovativ.de/datenschutz .
Die Bayern Innovativ GmbH erhebt Ihre Adressdaten ausschließlich zum internen Gebrauch. Möchten Sie zukünftig keine weiteren Informationen erhalten, teilen Sie dies bitte mit unter: datenbank@bayern-innovativ.de oder telefonisch +49 911-20671-173. Auf der Veranstaltung wird Foto- und Filmmaterial angefertigt. Wir informieren die Teilnehmer(innen), dass evtl. auch ihre Person aufgenommen und dass das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier:
http://www.bayern-innovativ.de/info-datenschutz