Lade Veranstaltungen

Bildquelle: Bayern Innovativ

Die ZD.B-Themenplattform Vernetzte Mobilität unterstützt die CoSMoS 2020 – Conference on Smart Mobility Services

10. März 2020, Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

 

Aufbruch in ein neues Jahrzehnt!

Welchen Herausforderungen müssen wir uns in den nächsten 10 Jahren stellen? Die Welt steht am Scheideweg. Wollen wir unseren kommenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, gilt es dafür in den kommenden Jahren die Weichen zu stellen. Die Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen hat 2015 ein Übereinkommen verabschiedet mit dem Ziel die menschengemachte globale Erwärmung auf deutlich unter 2 °C im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter zu begrenzen. Der Weltklimarat (IPCC) hat dafür ein CO2-Budget errechnet, um die globale Erwärmung über eine definierte Grenze hinaus zu vermeiden. Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen in Deutschland um über 50 % gesenkt werden. Im Verkehrssektor steigen jedoch die CO2-Emissionen, aufgrund des Trends zu größeren und schwereren Fahrzeugen und einem stark ansteigenden Mobilitätsbedarf, noch immer an.

 

Smart Mobility Services: Digital, intelligent, vernetzt, nachhaltig

Vor allem Smart Mobility Services haben das Potenzial durch digital vernetzte Dienstleistungen und effizientere Auslastungen von Fahrzeugen und Ressourcen die zurückgelegten Wege zu reduzieren, die CO2-Emissionen zu senken und der Abhängigkeit eines individuellen Fahrzeugbesitzes entgegenzutreten.

Das Cluster Automotive der Bayern Innovativ GmbH zeigt gemeinsam mit der Technischen Hochschule Ingolstadt auch in diesem Jahr innovative Lösungen aus Wissenschaft und Wirtschaft auf der Conference on Smart Mobility Services (CoSMoS).

Spannende Vorträge zeigen Best Practices, zukunftsweisende Konzepte und Projektergebnisse aus den unterschiedlichsten Facetten der Smart Mobility Services.

Lassen Sie uns gemeinsam darüber nachdenken, wie man die Chancen intelligenter Mobilitätsservices für die Automobil- und Mobilitätsbranche, für Start-ups, Kommunen und vor allem für den Menschen besser nutzen kann.
Lassen Sie sich inspirieren, diskutieren Sie mit und seien auch Sie dabei, wenn die Mobilität von Morgen heute präsentiert wird!

 

Für Sie hat Bayern Innovativ die CoSMoS 2020 konzipiert …

Fach- und Führungskräfte der Automobilbranche, Mobilitätsanbieter, Car Sharing, Bike Sharing, Fernbusse, ÖPNV-Betriebe, Nah- und Fernverkehr, Beratungsunternehmen, (IT-)Dienstleistungsunternehmen & Softwareunternehmen, Kommunen, …
mit Verantwortung in den Bereichen: Neue Geschäftsmodelle, Geschäftsfeldentwicklung, Business Development, Innovationen, Innovationsmanagement, Digital Business Transformation, Kooperationen, Partnermanagement, Netzwerkaufbau, Strategie Klimaschutzmanagement, Mobilitätsmanagement.

… und allen, die die Chancen des Mobilitätswandels nutzen wollen!

 

Netzwerken in den Sozialen Medien

Wollen Sie bereits im Vorfeld der Veranstaltung andere TeilnehmerInnen kennenlernen und den Termin in Ihrem Netzwerk weiterempfehlen!
Besuchen Sie die Bayern Innovativ XING-Eventseite: https://www.xing.com/events/conference-on-smart-mobility-services-2020-2434720

 

Anmeldung: über die Veranstaltungsseite von Bayern Innovativ

 

Teilnahmebeitrag (ab 08.12.2018):

  • Wirtschaft / Forschungsorganisationen: € 380,80
  • Hochschule / Behörde: € 228,48
  • Partner des Clusters Automotive/Energie/Neue Werkstoffe, Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: € 304,64
  • Studenten / Teilnehmer eines Start-Up-Unternehmens: € 83,30
    (Studentenausweis erforderlich, Start-up: Gründungsdatum nach 01.01.2017)

(alle Preise inkl. 19% MwSt.)

Anmeldeschluss:
08.03.2019

 

Teilnahmebedingungen:
Inkl. Dokumentation, Imbiss, Erfrischungsgetränke
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Rechnung folgt separat per Post. Die Stornierung 
[nur schriftlich] ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nach Absprache möglich. Bayern Innovativ behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bayern Innovativ GmbH sowie die Datenschutzerklärung: www.bayern-innovativ.de/agb ; www.bayern-innovativ.de/datenschutz .
Die Bayern Innovativ GmbH erhebt Ihre Adressdaten ausschließlich zum internen Gebrauch. Möchten Sie zukünftig keine weiteren Informationen erhalten, teilen Sie dies bitte mit unter: datenbank@bayern-innovativ.de oder telefonisch +49 911-20671-173. Auf der Veranstaltung wird Foto- und Filmmaterial angefertigt. Wir informieren die Teilnehmer(innen), dass evtl. auch ihre Person aufgenommen und dass das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier: 
http://www.bayern-innovativ.de/info-datenschutz