Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Kein Ticket mehr bekommen? Kein Problem!

Auf unserem Live-Blog unter www.energieistdigital.de erhalten Sie am 1. April ab 13 Uhr die wichtigsten Informationen der Veranstaltung in Echtzeit zusammengefasst.

Energie ist digital! – C/sells-Ministerdialog Bayern

München, 01. April 2019

Welche aktuellen Entwicklungen beschäftigen die Energiewelt? Welche Auswirkungen wird die zunehmende Digitalisierung für die praktische Arbeit der Energieversorgungsunternehmen haben? Welche Maßnahmen zur Dekarbonisierung gibt es und mit welchen Methoden können sie hinsichtlich ihrer Kosteneffizienz und ihres Einsparpotenzials bewertet werden? – Diese Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen vom 1. bis 4. April 2019 in München diskutieren.

Der erste April wird dabei ganz im Zeichen eines C/sells-Ministerdialogs Bayern stehen, in dem wir im großen Rahmen mit herausragenden Persönlichkeiten aus der Energiewirtschaft über die Digitalisierung der Energiewelt und erste Ergebnisse aus dem Projekt C/sells sprechen werden. Davor findet das Side-Event: “Energiewirtschaft trifft Mobilität – In die Köpfe, ins Netz, auf die Straße” statt.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung haben wir für Sie in unserem Programmheft zusammengefasst.

Einen Live-Blog und alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter:

https://www.energieistdigital.de/

Agenda

C/sells Ministerdialog

Moderation: Dr.-Ing. Albrecht Reuter – C/sells-Gesamtprojektleiter, Fichtner IT Consulting GmbH
13:00 Uhr Begrüßung
Dr.-Ing. Albrecht Reuter, Fichtner IT Consulting GmbH
Digitalisierung und Energieversorgung in Bayern
Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Digitalisierung der Energiewirtschaft in Baden-Württemberg
Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Die digitale Energiezukunft aus Sicht der Wissenschaft
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch, Geschäftsführer der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e. V.

Einblicke in die Basisarbeit von C/sells

Moderation: Maximilian Irlbeck – Koordinator Themenplattform Digitalisierung im Energiebereich, Geschäftsstelle Zentrum Digitalisierung.Bayern
14:00 Uhr Dezentrale Flexibilität für digitalisierte Verteilnetze
Simon Köppl, Projektleiter des Altdorfer Flexmarktes, FfE e. V.
Digitalisierung in der Praxis
Andreas Weigand, Stadtwerke München GmbH, Leiter der C/sells Demonstrationszelle, Intelligente Wärme München
Die Rolle von C/sells für Innovationen bei Stadtwerken
Dr.-Ing. Florian Samweber, Leiter Innovation und Digitalisierung, Stadtwerke Augsburg Holding GmbH
Kein Platz mehr im Netz? Neue Flexibilität dank Digitalisierung.
Melanie Schutz, Referentin Netzwirtschaft, TenneT TSO GmbH
ReFLEX – Flexibilität im Verteilnetz nutzbar machen
Nicolas Spengler, Leitung C/sells-Verbundkoordination , ENM GmbH
Von der Turnschuhschnittstelle zum Prozess – die Vernetzung der Netzbetreiber
Peter Breuning, Abteilungsleiter Netzleittechnik; Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH
14:30 Uhr Kaffeepause
Pressegespräche und Möglichkeit zur Diskussion über C/sells

Podiumsdiskussion: “Wie gestalten wir die Digitalisierung der Energiezukunft”

Moderation: Dr. Albrecht Reuter – C/sells-Gesamtprojektleiter, Fichtner IT Consulting
15:00 Uhr Podiumsdiskussion
  • Hubert Aiwanger
    Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Dr. Andre Baumann
    Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
  • Gerlind Heckmann
    Ministerialdirigentin BMWi, Leiterin der Unterabteilung III C Netze
  • Prof. Dr. Florian Bieberbach
    Stadtwerke München GmbH
  • Dr.-Ing. Egon Leo Westphal
    Bayernwerk AG
  • Thorsten Dietz
    TenneT TSO GmbH
  • Prof. Dr. Thomas Hofmann
    TU München
  • Prof. Dr. Jens Strüker
    Hochschule Fresenius
16:30 Uhr Kaffeepause

Festvortrag

17:00 Uhr Digitale Energiewende – Reicht das, um den Klimawandel zu stoppen?
Prof. Dr. Harald Lesch, LMU München
18:00 Uhr Abendempfang im Comité-Hof der Bayerischen Residenz mit musikalischer Begleitung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.