Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Research Day

Research Day Cybersecurity

15. Oktober 2018, 14 bis 19 Uhr
Design Offices in den Highlight Towers, Mies-van-der-Rohe-Str. 8, 80807 München

Ein Anliegen der Themenplattform Cybersecurity des Zentrum Digitalisierung.Bayern ist es, Cybersecurity-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Bayerns miteinander zu vernetzen und zugleich einen Austausch und ein Partnering zwischen Wissenschaft und Wirtschaft anzubieten. Dazu veranstalten wir den Research Day Cybersecurity, zu dem Bayerische Forscherinnen und Forscher sowie Industrievertreter herzlich eingeladen sind.

Wer kann teilnehmen:

Teilnehmen können Forschende aus Hochschulen und Universitäten (Doktoranden, Post-Docs und Professoren) und aus Unternehmen, sowie Vertreter von Unternehmen, die sich für Forschungsprojekte und deren Ergebnisse interessieren. Wir möchten Ihnen mit dem Research Day eine Plattform zur Vernetzung, zur Identifikation von Partnern und zum Austausch bieten.

Agenda:

13:30    Registration

14:00    Welcome // Dr. Kathrin Jaenicke, ZD.B

14:05    Introduction to the Center Digitisation.Bavaria (Zentrum Digitalisierung.Bayern) // Prof. Dr. Manfred Broy, ZD.B

14:15    Keynote „Research & Industry Cooperation“ (working title) // Laurie Williams, North Caroline State University NCSU

15:15    Break

15:30    Today’s Agenda // ZD.B

15:40    Lightning Talks: Challenges on the Industry’s side

16:15    Break

16:45    Researchers’ pitches: Introduction to research interests

17:30    Matchmaking & Fingerfood

19:00    End of Research Day

.

Ablaufdetails:

1) Keynote: Laurie Williams, North Caroline State University NCSU

Wir starten mit einer Keynote zum Thema Cybersecurity und Kollaboration zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Wir freuen uns sehr, dass wir dafür Laurie Williams gewinnen konnten. Laurie forscht zum Thema Software Security, agile Softwareentwicklung, Software Reliability, Software-Tests und -Analysen. Sie ist auch Co-Direktorin des NCSU Science of Security Lablet. (https://collaboration.csc.ncsu.edu/laurie/) Laurie wird uns spannende Einblicke in ihren Erfahrungsschatz ermöglichen.

2) Lightning Talks:

Vertreter der Wirtschaft / Industrie stellen ihre Herausforderungen und Bedarfe bzgl. Cybersecurity Forschung vor. *** Hier suchen wir noch Beiträge (5 Min) von Unternehmen. Bitte senden Sie mir Ihre Vorschläge (Titel & kurze Erläuterung dazu) bis 27. September zu. ***

3) Researchers‘ Pitches:

Wissenschaftler aus Forschung und Wirtschaft stellen kurz ihre Forschungsinteressen vor. Dafür haben sich bereits 20 bayerische Wissenschaftler/innen angemeldet. Deren Schwerpunktthemen sind unter anderem:

  • Faktor Mensch in der Informationssicherheit
  • Authentifizierung mittels Biometrie
  • IT-Security für (autonome) Fahrzeuge
  • Web Application Security
  • Sicherheitsstandards
  • Automatische Analyse von Sicherheits- und Datenschutzlücken in Apps
  • IT-Sicherheit bei kritischen Infrastrukturen
  • IT-Sicherheit & Internet der Dinge

4) Matchmaking zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Für ein besseres Kennenlernen organisieren wir ein Matchmaking zwischen den Teilnehmern der wissenschaftlichen Seite und Unternehmensvertretern.

Anmeldung:

Die Teilnahme am Research Day Cybersecurity ist kostenfrei.

Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler aus Hochschulen und Universitäten (Doktoranden, Post-Docs und Professoren) und aus Unternehmen, sowie Vertreter von Unternehmen, die sich für Forschungsprojekte und deren Ergebnisse interessieren.

  • Möchten Sie als Wissenschaftler noch einen Research Pitch einreichen? —> Bitte eine Email bis 27.9. per Email an kathrin.jaenicke@zd-b.de senden.
  • Möchten Sie als Industrievertreter in einem Lightning Talk Ihre Forschungsherausforderungen darstellen? —> Bitte ebenfalls eine Email bis 27.9. per Email an kathrin.jaenicke@zd-b.de senden.
  • Möchten Sie teilnehmen? —> Bitte bis 10.10. bei kathrin.jaenicke@zd-b.de anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung und Teilnahme!