Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Systems BioMedicine – tying to merge basic research with health care data

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “DigiMed Bayern Public Seminar” des Projektes DigiMed Bayern findet am 21.01.2019 um 18:00 Uhr die Veranstaltung “Systems BioMedicine – tying to merge basic research with health care data” im Deutschen Herzzentrum München statt. Vortragen wird Herr Prof. Dr. Reinhard Schneider vom Luxembourg Centre for Systems Biomedicine.

Zur Veranstaltungseite

Informationen zur Veranstaltungsreihe:
Die Chancen der Digitalisierung in der Medizin sind enorm für Patienten, für das Gesundheitssystem und für die Wirtschaft. Ein großes Potential liegt im Erfassen, Zusammenführen und Auswerten von großen Datenmengen. Stichworte sind hier „Big Data“ und „Data Lake“.

Renommierte Wissenschaftler und Pioniere fortschrittlicher Infrastruktur und bestehender P4-Medizin-Projekte in Europa stellen im Rahmen der Veranstaltungsreihe ihre Arbeit vor.

Ziel ist die Standortbestimmung, Orientierung und Vernetzung für alle Akteure im bayerischen Gesundheitssystem und für interessierte Laien. Ein besonderer Fokus liegt auf Big Data Infrastrukturen für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung. Ein sicherer und effizienter IT-Unterbau und die sorgfältige Beachtung von Fragestellungen zum Datenschutz bilden die Basis für eine nachhaltige datengetriebene und ganzheitliche Medizin.

Internetseite der Veranstaltungsreihe

Weitere Veranstaltungen im Januar:

31.01.2019, 17:00 Uhr
Prof.  Dr.  Josep Roca and Dr.  Isaac Cano, Koordinatoren NEXTCARE – Innovation in Integrated Care Services for Chronic Patients, Hospital Clínic de Barcelona, Spanien
Titel: “Catalan open innovation hub on ICT-supported integrated care services for chronic patients”

Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos ohne Anmeldung. Der Zeitrahmen beträgt jeweils ca. eine Stunde.