Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Blockchain in der Anwendung

 

Kufstein, 28. Juni 2018.

 

Was sind Ihre Nutzenszenarien?

Laut einer Umfrage des World Economic Forum sollen bis zum Jahr 2027 rund 10% des globalen Bruttoinlandsprodukts über Blockchain-Technologien laufen.

Die Anwendungsfälle sind komplex, branchen-übergreifend und jung. Gelobte Vorteile des „neuen Vertrauenssystems” liegen etwa in:

o Manipulations- und Fälschungssicherheit,

o Transparenz von Transaktionen,

o Angebotskontrolle ohne Zwischenhändler,

o hohem Tempo von Prozessbearbeitung,

o alternativen Finanzierungsformen (ICO)

o etc.

 

Zielsetzung

Durch die Teilnahme am Workshop bekommen Sie unterschiedliche aber konkrete Nutzenszenarios, können Vor- und Nachteile gegenüber konventionellen Technologien einschätzen und Fragestellungen Ihres Unternehmens gegen Experten prüfen.

 

Mit der internationalen Keynote im Intro gibt der Digitalisierungsvorreiter Estland Rahmen und Orientierung. Anhand von zwei Umsetzungsprojekten werden Erfahrungen und Learnings präsentiert. In Kleingruppen werden anschließend Ihre Herausforderungen adressiert und Projektideen mit Experten ausgearbeitet.

 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Entscheider, leitende Funktionen und Techniker aller Branchen. Er dient als konzeptioneller Einstieg, um in strategischen Folgeaktivitäten die Projektumsetzung vorzubereiten und zu definieren.

 

Achtung

Um Nutzen & Qualität des Work-shops sicher zu stellen, ist bei Anmeldung Ihre konkrete Problemstellung nötig. Sie dient als Auswahlkriterium – Clustermitglieder bevorzugt (beschränkte Teilnehmerzahl).

 

Weitere Informationen und die Agenda entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung.

Für die Registrierung nutzen Sie einfach folgenden Link.