Garching, 18. Februar 2020: Unter dem Motto „Obandln“ trafen sich in Garching rund 100 Vertreter von Wissenschaft und Wirtschaft, um sich über mögliche Projektideen auszutauschen und zu vernetzen. Hintergrund ist die aktuell laufende Ausschreibung der ZD.B Themenplattformen Cybersecurity, Energie und Vernetzte Mobilität (Link zur Ausschreibung: https://zentrum-digitalisierung.bayern/wp-content/uploads/ZDB_Ausschreibung_F%C3%B6rderprojekte_01_2020_CEM.pdf). Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie suchen wir bis 15. April Forschungsprojekte bayerischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen / Hochschulen in den Themenfeldern Cybersecurity, Energie und Mobilität.

Ziel der ZD.B-Veranstaltung war das „Obandln“ (hochdeutsch: Anbahnen). Maximilian Irlbeck (Zentrum Digitalisierung.Bayern) erläuterte zunächst den Förderaufruf des ZD.B und die Themenschwerpunkte. Anschließend ergänzte Michael Wagner (VDI/VDE-IT) die Rahmenbedingungen der Förderung aus Sicht des Projektträgers. 30 Teilnehmer stellten in einem 2-Minuten-Pitch ihre Projektideen vor und konnten diese dann anschließend im regen Gespräch mit potenziellen Partnern weiterentwickeln.

Wir hoffen mit unserer Veranstaltung den Grundstein für ein erfolgreiches Obandln gelegt zu haben und freuen uns auf zahlreiche Einreichungen auf unseren Förderaufruf!

Bildnachweis: © ZD.B | Lukas Barth-Tuttas