WAS WIR TUN

Ziel des Zentrums Digitalisierung.Bayern ist es, im Bereich der Digitalisierung die Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu Schlüsselthemen auszubauen, die Forschungskompetenzen Bayerns weiter zu stärken und zu bündeln, die Gründungsförderung zu intensivieren sowie den gesellschaftlichen Dialog zu Digitalisierungsthemen zu begleiten.

Das Angebot des ZD.B richtet sich an bayerische Unternehmen bzw. Akteure aus der Wirtschaft, Forschende (außeruniversitär) und Mitarbeitende in Forschung und Lehre einer Hochschule oder Universität, sowie Start-Ups und Gründer aus Bayern:

  • Vernetzung in die Wirtschaft und Wissenschaft und Vernetzung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in ganz Bayern
  • Synergieeffekte durch Partnerprojekte, Arbeitskreise, Konsortien
  • Wissenstransfer und Kompetenzbündelung über ZD.B Veranstaltungen und das Netzwerk
  • Fördermöglichkeiten für die Etablierung digitaler Geschäftsmodelle
  • Plattformen über die das ZD.B Wettbewerbe, Veranstaltungen oder Ausstellungen organisiert mit dem Ziel, Ihre digitalen Lösungen und Anbahnung wichtiger Kontakte zu unterstützen.

MASSNAHMEN IM ÜBERBLICK

Das ZD.B koordiniert in der Geschäftsstelle in Garching eine Vielzahl an Maßnahmen und ist damit in allen Regionen in Bayern aktiv:

Alle Initiativen arbeiten miteinander zusammen und tauschen sich regelmäßig aus, wodurch wissenschaftliche Forschung und wirtschaftliche Innovation eng miteinander verknüpft werden.

Darüber hinaus vernetzen sich die Initiativen des ZD.B mit anderen bayerischen Maßnahmen wie BayStartUp, Bayern Innovativ, Gründerland Bayern, Digitale Gründerzentren und dem Münchner Kreis.

Zudem kooperiert das ZD.B mit einer Vielzahl an Verbänden wie z.B. der IHK, dem VDM und der vbw.