Initiativen für die Wirtschaft2018-09-14T16:14:04+00:00

INITIATIVEN FÜR DIE WIRTSCHAFT

THEMENPLATTFORMEN

Vernetzung | Wissenstransfer | Projektarbeit

mit Branchenfokus

CLUSTER BICCnet

Internationale Vernetzung | Wissenstransfer | Projektarbeit

mit IuK-Fokus

Themenplattformen

Themenplattformen sind das Bindeglied zwischen Hochschulforschung, außeruniversitärer Forschung sowie industrieller Forschung und Entwicklung. Sie führen die unterschiedlichen Akteure auf einem thematischen Arbeitsgebiet zusammen.

Die Hauptziele der Themenplattformen sind:
• Informationsaustausch und Wissenstransfer
• Vernetzung
• Gemeinsame Projektarbeit in Forschungsverbünden

Derzeit werden im Rahmen des Zentrums Digitalisierung.Bayern sieben Themenplattformen aufgebaut und vier weitere geplant.

Geplante Themenplattformen:
• Arbeitswelt 4.0
• Digitales Landmanagement
• Smart City / Digitales Bauen
• Verbraucherbelange in der Digitalisierung

Jede Themenplattform wird grundsätzlich durch ein Sprecher-Team aus einer Sprecherin oder einem Sprecher aus der Wissenschaft sowie einer Sprecherin oder einem Sprecher aus der Wirtschaft vertreten. Ihre Aufgabe ist es, die Themenplattform thematisch zu gestalten und zu leiten.

Für jede der Themenplattformen ist eine Plattformkoordinatorin oder ein Plattformkoordinator an der ZD.B-Geschäftsstelle zuständig, die oder der die operative Arbeit der Plattform unterstützt und die Verknüpfung mit anderen ZD.B Aktivitäten und Themenplattformen sicherstellt.

Cluster BICCnet

Das Cluster BICCnet dient der Wachstumssicherung der Informations- & Kommunikationstechnologie (IuK) in Bayern. Es treibt die Vernetzung von IuK-Unternehmen sowohl untereinander als auch mit Forschungseinrichtungen und dem Zentrum Digitalisierung. Bayern voran und fördert den gegenseitigen Wissenstransfer.

Im Fokus stehen hier innovative Technologien und Themen wie Blockchain, Data Analytics und KI.  Zudem unterstützt das Cluster IuK-Unternehmen bei der Aufstellung in einem zunehmend internationalen Kontext. Damit sollen – insbesondere auch kleinen und mittelständischen – Unternehmen Hilfestellungen an die Hand gegeben werden, um Wachstumschancen auszuschöpfen. Hier konzentriert sich BICCnet auf das Thema Smart Systems für Smart Cities im Rahmen der Smart City Tech Partnership (SmartCityTech.eu).

Schwerpunkte für die operative Clusterarbeit sind:
• Ausbau und Pflege eines Kontaktnetzes für IuK-Unternehmen in Bayern zu innovativen Technologien und Themen
• Vernetzung mit Partnerclustern in Europa und weltweit
• Anbahnung von Forschungs- und Entwicklungskooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft
• Förderung der Zusammenarbeit mit Anwenderbranchen über die ZD.B-Themenplattformen, bayerische Cluster und IT-Netzwerke sowie Kammern und Verbände
• Initiierung von Veranstaltungen und Workshops zu aktuellen Themen der IuK-Technologie