München, 15. – 17. Mai 2019. The smarter E Europe auf dem Münchner Messegelände in Riem hat vier Fachmessen vereint:

  • Intersolar Europe – Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft,
  • ees Europe – Europas größte und internationalste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme,
  • Power2Drive Europe – Die internationale Fachmesse für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität und
  • EM-Power – Die Fachmesse für intelligente Energienutzung in Industrie und Gebäuden.

Die vier Messen werden jährlich auf über 106.000 m² präsentiert. Über 50.000 Besucher tummeln sich zu diesem Highlight-Event in den insgesamt sieben Messehallen.

Das ZD.B Team der Themenplattform „Digitalisierung im Energiebereich“ war als Unteraussteller am bayerischen Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ auf der Intersolar Europe 2019 vertreten. Auf der Intersolar Europe finden sich jährlich über 900 Aussteller in den Hallen des Münchner Messegeländes zusammen.

Am ZD.B Messestand wurde sowohl die Arbeit der Themenplattform „Digitalisierung im Energiebereich“, als auch das EU Projekt EASY-RES von dem Messeteam Maximilian Irlbeck, Virginia Ahuir und Lea Schumacher vorgestellt. Neben zahlreichen anregenden Diskussionen am Messestand, konnten interessante Kontakte mit Besuchern aus aller Welt geknüpft werden.

Ein weiteres Highlight am Messestand waren die nachhaltigen Baumwolltaschen, welche mit der Vision des EASY-RES Projekts bedruckt wurden: 100% renewable! 100% secure!

Die Intersolar 2019 war für das Team der Themenplattform Energie ein spannendes Erlebnis, es konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden.

Bildnachweis: © ZD.B | Maximilian Irlbeck